Sportmedizin

Die Sportmedizin untersucht den Einfluss von Bewegung, Training und Sport sowie Bewegungsmangel auf den gesunden und den kranken Menschen. Diese Erkenntnisse werden für Prävention, Therapie und Rehabilitation sowohl bei SportlerInnen als auch bei der Gesamtbevölkerung eingesetzt. Die Sportmedizin umfasst dabei Beratung und Betreuung von AthletInnen im Bereich der Prävention, konservativer und operativer Behandlung, wie auch Rehabilitation.

Referat vom 12. September 2019



Kriterienbasierte Rehabilitation nach VKB Operationen
Teamwork – Benchmarks – Kommunikation

Die vordere Kreuzband-Rekonstruktion – zwischen Wissen und Glauben

Sebastian Cormier Msc Physiotherapie & PD Dr. med. Peter Koch, Medbase Winterthur WIN4 & Klinik für Orthopädie und Traumatologie