Sportmedizin2018-07-05T09:21:44+00:00

Sportmedizin

Die Sportmedizin untersucht den Einfluss von Bewegung, Training und Sport sowie Bewegungsmangel auf den gesunden und den kranken Menschen. Diese Erkenntnisse werden für Prävention, Therapie und Rehabilitation sowohl bei SportlerInnen als auch bei der Gesamtbevölkerung eingesetzt. Die Sportmedizin umfasst dabei Beratung und Betreuung von AthletInnen im Bereich der Prävention, konservativer und operativer Behandlung, wie auch Rehabilitation.

Aktuelles Referat am 13. September 2018



Die obere Grenze des Sports – können wir unser Herz mit zu viel Sport schädigen?

Dr. med. Christian Marc Schmied, Leitender Arzt, Kardiologisches Ambulatorium, Sportmedizin / Sportkardiologie „approved by Swiss Olympic“ und „FIFA Medical Centre of Excellence“